RTL News>News>

Tausende zu Demonstrationen gegen Neonazis erwartet

Tausende zu Demonstrationen gegen Neonazis erwartet

Die Stadt Magdeburg bereitet sich auf einen Neonazi-Aufmarsch und mehr als 40 Gegendemonstrationen vor. Die Verstärkung aus den benachbarten Bundesländern sei eingetroffen, sagte eine Polizeisprecherin. Rund 2.500 Beamte sollen die Lage absichern. Bis zum offiziellen Beginn der ersten Veranstaltungen gab es nach Polizeiangaben keine Vorkommnisse.

Am Freitagabend hatten sich rund 400 Menschen zu einer unangemeldeten Protestdemonstration gegen den Aufmarsch der Rechtsextremen versammelt. Bis auf das Abfeuern von Pyrotechnik sei es jedoch ruhig geblieben, sagte die Polizeisprechern. Jahr für Jahr nutzen Rechtsextreme den Jahrestag der Bombardierung Magdeburgs am 16. Januar 1945 zu einem Aufmarsch. Etwa 900 von ihnen werden erwartet - und auf einer "Meile der Demokratie" rund 10.000 Gegendemonstranten.