Funktioniert die DIY-Maniküre wirklich?

Tanja Tischewitsch testet beliebte Nagellack-Hacks aus dem Internet

01. September 2020 - 17:11 Uhr

Nailart-Hacks von TikTok und Co.: Funktionieren sie wirklich?

Normalerweise lässt Reality-TV-Star Tanja Tischewitsch nur Profis an ihre Nägel. Für uns hat sie sich jedoch auf ein kleines Beauty-Experiment eingelassen: Sie testet beliebte Nagellack-Hacks aus dem Netz, die man angeblich ganz einfach zu Hause – und sogar in nur 5 Minuten – nachmachen können soll. Doch klappt das wirklich? Egal ob Kaugummi-Papier als Nagellack-Schablone, Permanentmarker für Nägel im Batik-Look oder Zucker für einen coolen Sandeffekt – auf TikTok und Co. sehen diese Hacks nicht nur kinderleicht aus, sondern sorgen für echte Hingucker-Nägel. 

Was davon auch wirklich in der Realität (und mit begrenztem Maniküre-Talent) umsetzbar ist, das hat die DSDS-Kandidatin für uns getestet. Im Video verrät Tanja, welche DIY-Maniküre-Tipps Sie unbedingt auch mal ausprobieren und von welchen Sie besser die Finger lassen sollten.

+++ Von "Classic Blue" bis Matt-Pastell: Diese Nagellack-Trends 2020 sollten Sie unbedingt kennen! +++