Taliban gratulieren Holland zu Afghanistan-Abzug

15. Februar 2016 - 1:12 Uhr

Zynische Glückwünsche aus Afghanistan: Die radikal-islamischen Taliban haben den Niederlanden zum bevorstehenden Abzug ihrer Soldaten aus Afghanistan gratuliert. "Wir beglückwünschen die Bürger und die Regierung der Niederlande von ganzem Herzen für ihren Mut, diese unabhängige Entscheidung zu treffen", sagte der Taliban-Sprecher für Südwest-Afghanistan, Qari Yusuf Ahmadi, in einem Interview mit der Amsterdamer Zeitung 'de Volkskrant'.

Die Niederlande beginnen am 1. August als erstes westeuropäisches NATO-Land mit dem vollständigen Rückzug ihrer Soldaten aus Afghanistan. Ihre noch rund 2.000 Militärs sollen in mehreren Etappen bis spätestens zum Jahresende wieder in der Heimat sein. Die meisten von ihnen waren in der Unruhe-Provinz Urusgan im Einsatz. Seit Beginn des Einsatzes vor vier Jahren kamen 24 niederländische Soldaten ums Leben.