Take That: Noch lange kein Ende in Sicht

Take That
© BANG Showbiz

02. April 2019 - 10:36 Uhr

Gary Barlow sagt, dass die Band Take That noch lange Musik machen wird

Der 48-jährige Frontmann versicherte den Fans der Band, dass ihre Tour anlässlich des 30-jährigen Jubiläums nicht das Ende der Band bedeutet. Barlow sagte auch, dass die Band wahrscheinlich bis ins hohe Alter weiter Musik machen wird. Der Musikproduzent sagte der Zeitung 'The Sun': "Das Ende? Natürlich nicht. Vor ein paar Tagen dachte ich mir: 'Weißt du was? Wir haben gerade erst die Hälfte unserer Zeit als Band erreicht.' Ich denke, da wird noch viel mehr kommen."

Die 'Shine'-Hitmacher sind zur Zeit sehr auf ihre Zukunft fokussiert. Dazu berichtete der Sänger weiter: "Wir waren bis jetzt eine sehr ambitionierte Band. Wir wollten immer die Nummer eins sein und hatten den Ehrgeiz, immer weiter zu machen."

Die Band aus Manchester begann ihre Karriere 1989 und ist seitdem sehr erfolgreich. Auch Sänger Robbie Williams war von Anfang an dabei, verließ die Gruppe jedoch 1995. Sänger Jason Orange war ebenfalls Teil der Band, bevor auch er Take That 2014 verließ.

Trotz alledem ist es aber möglich, dass sowohl Williams als auch Orange die Band während des Jubiläums unterstützen werden. Der 'Angels'-Hitmacher gab vor kurzem zu, dass er gerne mit dabei wäre - allerdings nur, wenn auch Jason zusagt.

BANG Showbiz