Den RTL-Livestream und ganze Folgen sehen

"Take Me Out" online auf RTL+ streamen

"Take me out" wird von Jan Köppen moderiert.
"Take me out" wird von Jan Köppen moderiert.
© RTL / Guido Engels

20. November 2021 - 22:49 Uhr

"Take Me Out - Boys, Boys, Boys" im RTL-Livestream online auf RTL+ sehen

In den beiden neuen "Take Me Out"-Gay-Specials dürfen wieder flirtwillige schwule Männer an die Buzzer, um sich ein Date mit ihrem potenziellen Traumprinzen zu ergattern! Die Regeln sind wie immer, doch hier stellt sich ein mutiger Mann dem Urteil von 30 schwulen Single-Herren.

"Take Me Out – Boys, Boys, Boys" läuft am Samstag, den 20. November 2021 um 23:30 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung ist "Take Me Out" im RTL-Livestream auf RTL+ zu sehen. Nach der TV-Ausstrahlung steht "Take Me Out" auf RTL+ in voller Länge zum nachträglichen Abruf bereit.

So funktioniert eine reguläre Folge von"Take Me Out": Die Single-Frauen dürfen per Buzzer entscheiden

Bei "Take Me Out" entscheiden zunächst die Ladys, ob sie den jeweiligen Single-Mann näher kennenlernen wollen. Dieser stellt sich in der ersten Runde in einem kurzen Video vor und gibt danach entweder live im Studio oder in einem weiteren Einspieler noch mehr von sich preis. Die Single-Frauen haben bei "Take Me Out" jederzeit die Möglichkeit, sich per Buzzer gegen ein Date mit dem Kandidaten zu entscheiden. Moderator Jan Köppen hakt dann nach: Weshalb gefällt der Teilnehmer den Ladys, die gebuzzert haben, nicht? Und was mögen die verbliebenen Frauen an dem Mann ganz besonders?

Bleiben schließlich mehr als zwei Damen übrig, darf sich der Junggeselle zwischen ihnen entscheiden und die Frauen selbst aus dem Rennen buzzern. Das übriggebliebene Damen-Duo muss ihm eine Frage beantworten - danach wählt der Single-Mann seine Herzdame für ein Date aus. Wie das Treffen der beiden Kandidaten verlaufen ist und ob sie sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen können, zeigt sich dann in der jeweils nächsten Folge von "Take Me Out". (dki)

Verpasste Folgen von "Take Me Out" gibt es nach TV-Ausstrahlung auf RTL+ in voller Länge zum Abruf.