Tahnee Schaffarczyk: Die Frau mit den vielen Gesichtern

Für den "Comedy Grand Prix" stand sie zum ersten Mal auf der Bühne

Tahnee Schaffarczyk (19) aus Heinsberg (NRW)

Die gut aussehende, wandlungsfähige und angehende Schauspielerin stand als Comedian vorher noch nie auf einer Bühne. Ihre Nummer: "Gib der Liebe eine Chance" ist ein Seminar zur Partnervermittlung und stellt dem Publikum verschiedene Kandidaten als potentielle Partner vor wie Swetlana, Günther aus Dresden und die fiese Öke Möke. Parodien über Angela Merkel, der kleinen Nils und Katja Burkhard gehören ebenfalls zu ihrem Repertoire. Ihre großen Vorbilder sind Anke Engelke, Hape Kerkeling und Carolin Kebekus. Tahnee schreibt ihre Texte gemeinsam mit ihrem Vater.

Kann Jannine bei der Jury punkten?

In Asien bereits ein Star

Kann Jannine bei der Jury punkten?