Unfassbares Glück für Callum Hewkin aus Großbritannen. Der 11-Jährige hatte sich zum Einschlafen sein Tablet mit ins Bett genommen, wollte noch ein paar Serien schauen. Aber dann fanden ihn seine Eltern am nächsten Morgen in einem verqualmten Kinderzimmer. Und einem riesigen Loch in der Matratze. Im Video sehen Sie, wie haarscharf die Familie einer Tragödie entgangen ist.