Syrische Rebellen erobern Militärbasis zurück

Syrische Rebellen haben nach Angaben von Beobachtern den größten Teil eines strategisch wichtigen Militärposten in der Nähe der Großstadt Aleppo nach einem Tag zurückerobert.

Mindestens 21 syrische Soldaten sowie 41 Rebellen kamen bei den Gefechten ums Leben. Erst am Freitag hatte die Armee unterstützt von der libanesischen Hisbollah sowie den Präsident Baschar al-Assad loyal gesinnten Milizen den Posten nahe des Flughafens der Stadt erobert, nachdem er neun Monate in der Hand der Rebellen war.