Syrienkrieg: USA und Russland suchen Lösung

12. Februar 2016 - 8:22 Uhr

Die USA und Russland dringen auf eine Verhandlungslösung beim blutigen Konflikt in Syrien. US-Außenminister John Kerry sagte bei einem Besuch in Stockholm, dies sei "der beste Weg" mit Blick auf Moral wie auf Praktikabilität.

Kremlchef Wladimir Putin und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sprachen sich bei einem Treffen in Russland für eine sofortige Waffenruhe in Syrien aus. Alle Konfliktparteien müssten schnell an den Verhandlungstisch, sagte Putin in der Schwarzmeerstadt Sotschi. Im syrischen Bürgerkrieg sind nach Informationen der oppositionsnahen Beobachtungsgruppe für Menschenrechte mindestens 94.000 Menschen ums Leben gekommen. Die tatsächliche Zahl der Opfer liege aber wahrscheinlich noch deutlich darüber.