RTL News>News>

Syrien: Panzer feuern auf die Stadt Homs

Syrien: Panzer feuern auf die Stadt Homs

Trotz internationaler Proteste geht Syrien weiter mit Gewalt gegen die Demokratiebewegung vor. In der drittgrößten Stadt Homs beschossen Panzer der Armee einem Menschenrechtler zufolge eine Wohngegend. Mindestens fünf Menschen seien dabei getötet worden. "Homs bebt, überall sind Explosionen zu hören vom Beschuss durch Panzer sowie von schwerem Maschinengewehrfeuer", sagte der Aktivist.

Nach Angaben einer weiteren Menschenrechtlerin kam es am Dienstag trotz schwerer Sicherheitsvorkehrungen in Homs zu einer Demonstration. Zuvor seien Panzer in mehrere Wohnviertel gefahren und hätten drei Zivilisten getötet. "Das Regime setzt auf die Verliererkarte, indem es Panzer in die Städte schickt. Die Syrer haben das Blut ihrer Landmänner gesehen."