Syntainics MBC gewinnt Pokal-Auftakt gegen Crailsheim

18. Oktober 2020 - 9:51 Uhr

Der Syntainics MBC aus Weißenfels ist mit einem Sieg in den deutschen Basketball-Pokal gestartet. Das Team von Trainer Silvano Poropat gewann am Samstag vor 500 Fans 99:94 (52:44) gegen die Merlins Crailsheim. Neuzugang Shavon Coleman war mit 27 Punkten der beste Werfer bei den Gastgebern. Spielmacher Trae Bell-Haynes glänzte in den Reihen von Crailsheim mit ebenfalls 27 Zählern.

Weißenfels gelang ein furioser Start mit allein 30 Punkten im ersten Viertel. Kurz vor dem Seitenwechsel verlor das Poropat-Team zunächst etwas den Rhythmus und Crailsheim verkürzte den Rückstand. Der MBC fing sich allerdings relativ schnell wieder und hielt die Gäste bis zur Schlusssirene souverän auf Distanz.

Der MBC setzt die Gruppenphase am 24. und 25. Oktober mit den Spielen gegen medi Bayreuth und den FC Bayern München fort. Das Final-Turnier, für das sich nur die Sieger der vier Gruppen qualifizieren, soll am 1. und 2. November in München stattfinden.

Quelle: DPA