„Misfit“-Premiere

Sylvie Meis und Bart Willemsen sorgen bei „Misfit"-Premiere für Hochzeits-Spekulationen

Haben Sylvie und ihr Bart heimlich geheiratet? Diese Szene spricht Bände
00:55 min
Diese Szene spricht Bände
Haben Sylvie und ihr Bart heimlich geheiratet?

Verliebt, verlobt, verheiratet?

Red Carpet-Debüt von Sylvie Meis (40) mit ihrem Freund Bart ! Auf der Premiere des Kinofilms "Misfit" am Samstag in Köln konnten die Verliebten gar nicht die Finger voneinander lassen. Dabei ganz schön auffällig: Dicke Klunker an den Fingern der beiden. Moment mal - haben die etwa klammheimlich geheiratet? Darauf angesprochen, wird Sylvies Managerin ganz schön nervös! Die Reaktionen auf die pikante Frage sprechen jedenfalls Bände, wie Sie im Video sehen.

Sylvie Meis kommt frisch aus dem Urlaub

Das Model und ihr Freund strahlen bis über beide Ohren. Voll verliebt und top erholt - schließlich kommen sie aus einem ausgiebigen Urlaub in Mexiko. An Traumorten wie Tulum oder Playa del Carmen erholt's sich aber nicht nur gut, sondern es sind auch bekannterweise Hotspots für Hochzeiten.

So auch Sylvie und ihr Bart? Auf der Kinofilmpremiere in Köln ließen sich jedenfalls drei Indizien ausmachen, die für eine Hochzeit sprechen könnten.

  • Auffällige Ringe an den Händen der Beiden
  • Eine hektische Managerin, die Sylvie bei der Frage nach einer Hochzeit, von der Kamera wegzerrt
  • Überglückliche Gesichter und Sylvies Aussage: "Es ist das erste Mal, das wir alle zurück sind, als Paar."

Übrigens: Anders als in Deutschland ist es in den Niederlanden Tradition, dass Trauringe an der linken Hand getragen werden.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden

Es tut uns leid,
bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sylvie wirkte im Film "Misfit" als Schauspielerin mit - und übernahm die Rolle einer intriganten Schuldirektorin. Bei den Dreharbeiten in Amsterdam haben sich Sylvie und ihr Freund, der Filmproduzent Bart Willemsen, kennen- und offenbar lieben gelernt .