Verblüffendes Geständnis

Sylvie Meis schwebt auf Wolke sieben

18. Februar 2019 - 9:54 Uhr

Sylvie Meis ist happy wie nie

Ja, Sylvie Meis (40) schwebt auf Wolke sieben und das dürfen seit ein paar Wochen auch alle wissen. Mit einem romantischen Kussfoto bei Instagram machte sie im Dezember die Beziehung zu Filmproduzent Bart Willemsen offiziell. Eine Riesen-Überraschung, schließlich hielt die Moderatorin ihr Liebesleben davor immer so privat wie möglich. Doch dieses mal scheint alles anders zu sein - dafür spricht auch ihr neuestes, krasses Geständnis, mit dem wir mal so gar nicht gerechnet haben.

"Ich poste nichts Privates"

Sylvie Meis ist so glücklich wie nie, das ist nicht mehr zu übersehen - auch nicht bei ihrem jüngsten Auftritt. Wir trafen die schöne Niederländerin bei einem "Hello Body"-Promo-Event in München, um ein bisschen mit ihr zu plaudern - unter anderem über ihren Liebling Bart Willemsen. Der ist neuerdings auch auf ihrem Instagram-Account präsent. Erst pünktlich zum Valentinstag teilte Sylvie ein frisches Pärchenfoto, dabei hatte sie sich eigentlich ein anderes Credo gesetzt: "Ich hab immer gesagt, ich poste nichts Privates. Nichts ist so inkonsequent, wie der Mensch. Auch ich." Und nichts ist so stark wie die Liebe.

Kein Wunder, dass wir dann irgendwie noch bei einem anderen Thema landen: Hochzeit. Ja, wie sieht es eigentlich aus, könnte sich Sylvie noch eine zweite Vermählung vorstellen? Schließlich hat sie schon einmal "Ja" gesagt, zu ihrem Ex Rafael van der Vaart. Die Ehe scheiterte 2013 nach acht Jahren. Ob sich die Beauty noch einmal in ein Brautkleid werfen würde und mit welcher Aussage sie uns wirklich überrascht - mehr dazu im Video.