Süße Worte an den Liebsten

Sylvie Meis: Romantische Liebeserklärung an Niclas Castello zum Hochzeitstag

Sylvie Meis und Niclas Castello 2019 in Saint-Tropez.
Sylvie Meis und Niclas Castello 2019 in Saint-Tropez.
© imago/ELIOTPRESS.ONLINE, SpotOn

20. September 2021 - 11:28 Uhr

Sylvie Meis heiratete Niclas Castello 2020 in Florenz

Vor genau einem Jahr sagten Sylvie Meis (43) und Niclas Castello (43) in Florenz "Ja" zueinander. An ihrem ersten Hochzeitstag macht die Moderatorin ihrem Ehemann nun eine romantische Liebeserklärung auf Instagram. "Die besten Dinge im Leben sind mit dir besser. Vor einem Jahr habe ich dich geheiratet", schreibt sie zu einem Foto des Paares, das sie am Tag ihrer Hochzeit auf einem Balkon zeigt.

Niclas Castello macht Sylvie Meis "zum glücklichsten Mädchen der Welt"

"Danke dafür, dass du der beste Lebenspartner, der beste Liebhaber und mein bester Freund bist", führt die 43-Jährige weiter aus. Zudem dankt sie ihrem gleichaltrigen Partner "dafür, dass du an meiner Seite bist, mich bedingungslos liebst, mich und meine Träume unterstützt und mich zum glücklichsten Mädchen der Welt machst." Ihren Post schließt die gebürtige Niederländerin mit den Worten: "Ich liebe dich mit allem, was ich habe ... Alles Gute zum ersten Hochzeitstag, Baby."

Romantische Trauung in Italien verzauberte

Die "Love Island"-Moderatorin heiratete ihren Liebsten am 19. September 2020 in Italien vor zahlreichen Promi-Gästen, Freunden und Familienmitgliedern in der prunkvollen Villa Cora. Zuvor hatte das Paar, das sich bereits wenige Monate nach dem Bekanntwerden seiner Beziehung im November 2019 verlobte, die Feierlichkeiten Corona-bedingt verschieben müssen.

(spot on news/nos)