Sylvie Meis: Liebesurlaub in Paris?

05. April 2018 - 16:30 Uhr

Sylvie Meis in Paris - mit Begleitung

Tapetenwechsel für Sylvie Meis: Die Ostertage verbringt das Model im romantischen Paris, wie sie ihre Follower auf Instagram wissen lässt. Offenbar ist die 39-Jährige dort aber nicht alleine, sondern in Begleitung eines ganz besonderen Mannes. Bloß ein Freund? Von wegen! Intime Bilder, die nun aufgetaucht sind, suggerieren: Hier läuft doch mehr als nur Freundschaft!

Ist er Sylvies Neuer?

Sind diese Bilder der Beweis ihrer Liebe? Bereits Anfang März wurde spekuliert, ob Sylvie Meis einen neuen Mann an ihrer Seite hat. Damals sind Bilder aufgetaucht, die zeigen, wie die hübsche Moderatorin mit einem Mann Händchen haltend ein Hamburger Restaurant verlässt. Bei dem Herrn soll es sich um Sander Klieverik handeln, ein Arzt mit holländischen Wurzeln. Es hieß damals, er sei bloß ein Freund – doch die Knuddel-Bilder aus Paris sprechen eine andere Sprache. Die sehen Sie im Video.

Sylvies Lächeln spricht Bände

Lachend und eng umschlungen tauschen beide vertraute Blicke aus – mitten auf einem Pariser Balkon. Ganz schön romantisch. Sylvie selbst hat gegenüber 'Gala' verraten: "Wir daten, haben Spaß und lernen uns kennen!". Keine eindeutige Aussage - aber ihr Lächeln spricht auch so Bände.

Im Oktober erst trennte sich Sylvie Meis von ihrem Verlobten Charbel Aouad. Sylvie betonte, sich erstmal auf Söhnchen Damián und ihre Karriere fokussieren zu wollen.

Auch interessant