So funktioniert das härteste Spiel der Welt

Das sind die wichtigsten Regeln und Begriffe des Spiels in der neuen VOX-Show „Survivor“

11. September 2019 - 11:17 Uhr

Das ist alles wichtig bei "Survivor"

"Durchhalten, überlisten, besiegen!" Darum geht es für die 18 Spieler, die bei "Survivor" 39 Tage lang physisch und psychisch alles geben müssen. Doch nur einer von ihnen wird sich bis zum Schluss behaupten können, in den Wettkämpfen die Siege davontragen und das Preisgeld in Höhe von einer halben Million Euro einstecken. In dem Spiel gibt es aber noch einiges, was man wissen und beachten sollte. Wir haben hier für euch die wichtigsten Begriffe gesammelt und erklärt.

Gruppen

Die Spieler werden bei "Survivor" 2019 zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt.
Die Spieler werden bei "Survivor" 2019 zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt.
© TVNOW

Die Spieler werden zu Beginn in zwei Gruppen unterteilt: Koro (blau) und Waya (rot). Beide Gruppen treten in Wettkämpfen gegeneinander an. Später werden diese beiden Gruppen zu einer Gruppe zusammengeführt. Ab diesem Zeitpunkt kämpft jeder Spieler in den Wettkämpfen für sich alleine.

Immunitätsamulett

Bei "Survivor" 2019 können sich die Gruppen in Spielen ein Immunitätsamulett erkämpfen.
Bei "Survivor" 2019 können sich die Gruppen in Spielen ein Immunitätsamulett erkämpfen.
© TVNOW

Das Immunitätsamulett sichert der Gruppe oder einzelnen Spielern den Verbleib auf der Insel. Die Gruppe, die das Immunitätsamulett besitzt, muss nicht in den Gruppenrat und keinen Spieler rauswählen. Hat sich ein einzelner Spieler Immunität erkämpft, ist er im Gruppenrat geschützt und kann nicht rausgewählt werden.

Geheimes Immunitätsamulett

Auf der Insel bei "Survivor" 2019 sind geheime Immunitätsamulette versteckt.
Auf der Insel bei "Survivor" 2019 sind geheime Immunitätsamulette versteckt.
© TVNOW

Auf der Insel sind geheime Immunitätsamulette versteckt. Findet ein Spieler ein Amulett, kann er es im Gruppenrat einsetzen. Alle Stimmen, die der Spieler in diesem Gruppenrat erhält, werden dann nicht gezählt. Der Besitzer des geheimen Immunitätsamuletts kann dieses außerdem für einen anderen Spieler einsetzen, der dadurch im Gruppenrat geschützt ist.

Gruppenrat

Im Gruppenrat wird entschieden, wer "Survivor" 2019 verlassen muss.
Im Gruppenrat wird entschieden, wer "Survivor" 2019 verlassen muss.
© TVNOW

Die Gruppe, die den Wettkampf um Immunität verloren hat, muss in den Gruppenrat. In einer geheimen Wahl muss jeder Spieler den Namen eines anderen Spielers aufschreiben. Der Spieler, der nach der Wahl die meisten Stimmen hat, muss Survivor sofort verlassen.

Allianz

Bei "Survivor" 2019 kommt es darauf an, Allianzen zu schmieden.
Bei "Survivor" 2019 kommt es darauf an, Allianzen zu schmieden.
© TVNOW

Um im Spiel zu bleiben, müssen die Spieler nicht nur ihre Stärke in den Wettkämpfen unter Beweis stellen, sondern auch Allianzen mit anderen Spielern eingehen. Mit diesen Verbündeten müssen strategisch kluge Absprachen getroffen werden, denn nur mit der Mehrzahl der Stimmen, kann ein Spieler im Gruppenrat rausgewählt werden.

Wettkämpfe

Die Gruppen treten regelmäßig in Wettkämpfen gegeneinander an. Bei Wettkämpfen um Belohnung haben die Spieler die Möglichkeit, Luxusgüter wie Essen, Komfort oder Baumaterial zu erkämpfen. In Wettkämpfen um Immunität erhält die Gruppe, die den Wettkampf für sich entscheidet, das Immunitätsamulett. Die Verlierergruppe muss in den Gruppenrat und dort entscheiden, wer von ihnen Survivor sofort verlassen muss.

Geheimer Vorteil

Ein geheimer Vorteil im Spiel gibt dem Spieler, der ihn gefunden hat, die Möglichkeit, diesen für sich oder einen anderen Spieler einzusetzen. Diese Vorteile können ganz unterschiedlich sein, zum Beispiel ein Hinweis auf das Versteck des geheimen Immunitätsamulettes, eine extra Stimme im Gruppenrat oder ein Vorteil im nächsten Wettkampf.

Jury

Die zuletzt ausgeschiedenen Spieler bilden die Jury und entscheiden im Finale darüber, welcher Spieler Survivor gewinnt und eine halbe Million Euro mit nach Hause nehmen darf. Um diese wichtige Entscheidung treffen zu können, ist die Jury in den Gruppenräten anwesend und verfolgt aufmerksam alle Äußerungen der Spieler, die noch im Spiel sind.