Supertalent-Jurorin Lena Gercke zu Gast bei RTL.de

9. Oktober 2013 - 15:42 Uhr

Lena Gercke surft ganz entspannt über die Supertalent-Seiten

Zu Beginn der siebten Supertalent-Staffel hat sich Neu-Jurorin Lena Gercke die Zeit genommen und die Online-Redaktion von RTL.de besucht. Interessiert surft das 25-jährige Model über die Supertalent-Seiten. Videos und Bilder bei RTL.de von sich selbst online zu sehen findet sie ziemlich witzig: "Ha, das Video kannte ich noch gar nicht, wie lustig!". Auch, dass jede Supertalent-Show im INSIDE-Bereich live gestreamt wird, findet Lena prima. Vor allem, dass die User bei RTL INSIDE während der Show selbst für die Kandidaten auf der Bühne buzzern können.

"Das Supertalent" ist natürlich auch in der RTL INSIDE App vertreten. Auch in die App wirft Lena einen Blick. Besonders gut gefällt ihr hier, dass alle Supertalent-Fans sich hier die Möglichkeit haben parallel zur Ausstrahlung im TV über die Talente und natürlich auch die Jury-Meinung zu diskutieren. Schließlich war Lena mit ihren Kollegen Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmer bei den Jury-Castings auch nicht immer einer Meinung. "Wir waren uns oft uneinig. Wir hatten oft eine Pattsituation: Zwei sind dagegen und zwei sind dafür. Mal war ich mit Bruce einer Meinung, mal mit Dieter. Man hat dann natürlich versucht, den anderen zu überzeugen."

Was ist für Lena Gercke ein echtes Supertalent?

Supertalent-Jurorin Lena Gercke zu Gast bei RTL.de
Lena Gercke wirft einen Blick in die RTL INSIDE App

Guckt Lena sich den Staffel-Auftakt denn auch selbst im Fernsehen an? "Ich möchte es auf jeden Fall gerne sehen. Aber wir ziehen am Wochenende um – ich hoffe, dass ich es trotzdem gucken kann." Und was ist für Lena Gercke ein Supertalent? "Ein Supertalent muss die Leute berühren. Wir müssen so begeistert sein, dass wir ausflippen, klatschen", verrät die Jurorin.