Vom Gänsemarkt zum Supertalent

Fischfachverkäuferin Steffi Stichling singt um Dieter Bohlens Gunst

13. Dezember 2019 - 21:03 Uhr

Dieses Mal serviert Steffi Musik statt Fisch

Sie ist 57 Jahre alt, kommt aus Hamburg und arbeitet als Fischfachverkäuferin: Steffi Stichling ist auf dem Gänsemarkt in Hamburg schon so etwas wie eine kleine Prominente. Denn regelmäßig hallt ihre laute Stimme über den Markt, wenn sie für leckere Fischbrötchen und frischen Backfisch wirbt. Jetzt möchte sie ihre Stimme für einen anderen Zweck nutzen: Bei "Das Supertalent" will sie Jury-Chef Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell davon überzeugen, dass in ihr nicht nur eine echte Norddeutsche, sondern auch eine gute Sängerin steckt.

Steffi Stichling erlebte Schicksalsschlag in jungen Jahren

Der dauergrinsenden und positiv gestimmten Hamburgerin sieht man nicht an, dass sie schwierige Zeiten hinter sich hat. Als Steffi gerade 19 Jahre alt war, starb ihre Mutter. Eigentlich sollte sie den Betrieb ihrer Eltern irgendwann übernehmen, doch daraus wurde nichts: "Ich war noch zu jung, um das zu übernehmen", erinnert sie sich. Heute geht sie deswegen als Fischfachverkäuferin ihren eigenen Weg – vielleicht ja bald auch im Showbusiness. Kann Steffi die Jury von ihrer Stimme überzeugen? Im Video gibt es einen Vorgeschmack auf die powergeladene Performance von Steffi.

„Das Supertalent“ läuft immer Samstags auf RTL und jederzeit bei TVNOW

Wie sich Steffi schlägt, zeigen wir am Samstag, den 14. Dezember um 20:15 Uhr auf RTL. "Das Supertalent" gibt es auch bei TVNOW online auf Abruf.