Einfach kinderleicht

Supersaftiger Joghurtkuchen aus nur drei Zutaten!

Kuchen backen mit nur drei Zutaten? Lieben wir!
Kuchen backen mit nur drei Zutaten? Lieben wir!
© p_saranya

01. Dezember 2021 - 10:16 Uhr

Der wohl einfachste Joghurtkuchen ever

Er ist lecker, gesund und benötigt nur drei Zutaten: Die Rede ist von diesem kinderleichten Joghurtkuchen, der nicht nur jedem schmeckt, sondern auch noch idiotensicher in der Zubereitung ist. Geschmack und wenig Aufwand? Was will man mehr!

Kein Witz: Für diesen Kuchen brauchen Sie nur 3 Zutaten

Wie wär's mit einer Runde Kaffee und Kuchen? Der fluffige und einfach zubereitete Joghurtkuchen überzeugt alle Leckermäuler – und alle, die auf ihre Figur achten gleich mit.

Diese drei (!) Zutaten brauchen Sie:

  • 500 Gramm ungesüßten Naturjoghurt
  • 5 Eier
  • 50 Gramm gesiebte Maisstärke

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Danach die Eier in einer großen Schüssel aufschlagen und den Joghurt hinzugeben. Mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Anschließend wird die gesiebte Maisstärke hinzugefügt und eingerührt. Das Ergebnis: ein schöner, glatter Teig. Diesen in eine Springform geben und für etwa 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen lassen. Danach servieren, Füße hochlegen und eine Tasse Kaffee trinken. Easy, oder?

Lese-Tipp: Hermann ist zurück! Das Rezept zum Kultkuchen aus den Siebzigern

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Zu langweilig? So einfach können Sie den Joghurtkuchen aufpeppen

Für all diejenigen, denen der Kuchen dann doch etwas zu langweilig ist: einfach etwas Zitronen- oder Vanillearoma hinzugeben. Wer auf Früchte steht, kann auch frische Beeren oder andere Früchte zum Kuchen hinzugeben. Mit Puderzucker bestäubt macht der Joghurtkuchen am Ende auch optisch etwas her. Lassen Sie es sich schmecken, denn: Auch an einem normalen Wochentag haben Sie sich Ihr Stück Kuchen redlich verdient! (vdü)

Lese-Tipp: Schneller Apfelkuchen: Nur 10 Minuten vorbereiten und schon ist er im Ofen!