Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Unser Outfit der Woche

Stylen wie bei GZSZ: So geht Merles bunter Jeansjacken-Look

31. März 2021 - 17:06 Uhr

Farbenfroh in den Frühling!

Merle ist nicht wie die anderen Mädchen. Statt auf Partys und mit Jungs abzuhängen, geht sie in ihrem Hobby Volleyball total auf. Trotzdem hat sie ein Gespür für Mode – auch wenn es nicht unbedingt dem Look ihrer Chefin Emily entspricht. Merle mag bequeme Klamotten, und es darf auch gerne farbenfroh sein – vor allem, wenn der Frühling vor der Tür steht.

Ihren bunten Jeansjacken-Look zeigen wir oben im Video. Und wie Sie Merles Style aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nachshoppen können, erfahren Sie hier.

Weitere GZSZ-Looks hier nachshoppen

Einen weiteren Look von Merle haben wir hier zum Nachshoppen für Sie:

Und noch mehr Outfits aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es hier:

GZSZ-Merle: So geht ihr Look mit DIY-Jeansjacke

Merle legt bei ihren Outfits viel Wert auf Individualität. Für ihren Frühlingslook mit Jeansjacke wählt sie deshalb ein besonderes Modell mit Bemalungen. Die Statement-Jacke von Merle können Sie zu Hause ganz einfach nachmachen. Das DIY (Do it yourself) gelingt mit einer schlichten Jeansjacke und bunten Textilfarben. Mit einem Pinsel und der Farbe kreieren Sie ein Unikat.

Tipp: Damit die Farbe auch wirklich hält, befolgen Sie am besten ganz genau die Gebrauchsanweisung.

  • 🛒 Denim-Jacke von Boden*: Dieses klassische Modell können Sie mit jedem Outfit kombinieren. Die Jacke eignet sich durch den robusten Jeansstoff vor allem für die Übergangsjahreszeiten. Durch die schmale Passform betont die Jeansjacke Ihre Taille und formt eine schöne Silhouette. Das Modell ist die optimale Grundlage für ein DIY-Projekt.
  • 🛒 Krevo Art Stoffmalfarben*: Textilfarben-Set mit zwölf Farbtönen. Die Farben auf Acrylbasis lassen sich auf zahlreichen Textilien anwenden und sind waschfest. Das Produkt ist vegan, ungiftig und lässt sich leicht von der Haut abwaschen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Muster-Mix à la Merle

Ein Statement-Kleidungsstück ist GZSZ-Merle nicht genug. Gekonnt kombiniert sie zu der auffälligen Jacke eine gemusterte Bluse. Der Muster-Mix gelingt, da Merle zwei gleich stark gemusterte Teile zusammen trägt. Den Rest des Outfits hält sie schlicht, um die gemusterten Oberteile auszubalancieren.

Ein Muster-Mix gelingt Ihnen beispielsweise mit dieser Longbluse von MYBC*. Die Bluse ziert ein auffälliges Pop-Art-Muster mit trendigem Schachbrett-Design, Smileys & Co. Trotzdem lässt sich die Bluse vielfältig kombinieren, da die Farbpalette des Modells schlicht gehalten ist. Die Bluse besteht zu 100 Prozent aus nachhaltig hergestellter Viskose.

So komplettieren Sie das GZSZ-Outfit

Merles Style ist nicht nur auffällig, sondern auch immer bequem und praktisch. Im Alltag trägt sie zu Statement-Kleidungsstücken am liebsten Jeans und Sneaker. Mit einer Skinny-Jeans betont sie ihre schlanke Figur und bildet einen Kontrast zu der weiteren Jeansjacke. Damit Hose und Jacke aus Jeans farblich harmonieren, greift Merle zu einer Jeanshose in Grau.

Tipp: Jeans und Jeans lässt sich definitiv kombinieren. Für einen Jeans-all-Over-Look achten Sie darauf, dass die Farben identisch sind oder sich in der Helligkeit stark unterscheiden.

  • 🛒 Brax Feel Good Skinny-Jeans*: Diese schmale Jeans ist durch den elastischen Stoff bequem und betont Ihre Figur. Erhältlich sind vier Farbtöne, darunter Anthrazit Denim. Bei der Herstellung setzt Brax Feel Good auf Nachhaltigkeit und reduziert den Wasser- und Stromverbrauch.
  • 🛒 Turnschuhe 'Maria' von Boden*: Diese schlichten Turnschuhe in Weiß vollenden jedes Alltagsoutfit. Das Material aus Leder ist wasserabweisend und langlebig.

GZSZ auf TVNOW anschauen

Merle in der täglichen Serie GZSZ können Sie immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL oder jederzeit auf TVNOW zu sehen. Dort gibt es die Folgen bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant