News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Stuttgart: Vierjähriges Kind vor Augen der Mutter überrollt

Symbolbild Polizeiwagen mit Blaulicht
Stuttgart: Vierjähriges Kind vor Augen der Mutter überrollt (Symbolbild Polizeiwagen mit Blaulicht) © dpa, Carsten Rehder, reh fdt ve kno ehl

Vater sah sein verletztes Kind auf dem Gehweg liegen

Ein furchtbares Drama ereignete sich am frühen Dienstagabend in Stuttgart. Dort wurde eine Mutter Zeugin, wie ein Mercedes ihr vier Jahre altes Kind auf dem Gehweg überrollte. Kurz darauf kam auch der Vater hinzu und musste mit ansehen, wie sein vierjähriges Kind schwer verletzt auf dem Boden lag. Beide erlitten einen Schock, Notfallhelfer mussten die Eltern betreuen, während Notarzt und Sanitäter das schwerverletzte Kind versorgten und es ins Krankenhaus brachten. Dort verstarb das Kind etwas eine Stunde nach seiner Einlieferung.

Konnte der Fahrer das Kind nicht sehen?

Wie es zu dem Unfall kam ist noch nicht ganz geklärt. Wahrscheinlich bog der 60-jährige Fahrer in seine Grundstückseinfahrt ein und übersah dabei das Kind. Es war ein paar Meter hinter der Mutter unterwegs und hatte sich am Unfallort möglicherweise kurz hingesetzt, um sich die Schuhe zuzubinden. Der schwere Wagen überrollte das Kind schließlich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/89904100 in Verbindung zu setzen.


Mehr News-Themen