Eltern, aufgepasst!

Sturzgefahr! Hersteller ruft beliebtes Buggy-Modell zurück

Die Thule Group ruft eine bestimmtes Buggy-Modell zurück.
© iStockphoto, by sonmez

14. August 2020 - 8:50 Uhr

Warnung: Teile des Buggys können sich ablösen

Eltern kleiner Kinder aufgepasst: Die Thule Group ruft eines ihrer beliebten Buggy-Modelle zurück. Bei diesem kann sich der Schiebebügel vom Rahmen lösen, wie die Seite "Produktwarnung" vermeldet. Wenn das passiert, droht Sturzgefahr für das Kind!

Dieses Buggy-Modell ist betroffen

Konkret handelt es sich bei dem Rückruf um den "Thule Sleek Buggy" mit Herstellungsdatum zwischen Mai 2018 und September 2019 und der Produktnummer 11000001-11000019. Die Produktnummer finden Sie am unteren Teil des Buggyrahmens, in der Nähe des Gepäckkorbs.

Entwarnung gibt es, wenn sich ein Aufkleber mit der Aufschrift "QC 2020" auf dem Rahmen befindet. Dann wurde Ihr Buggy bereits überprüft und Sie können Ihn sicher verwenden.

„Thule Sleek Buggy“
Rückruf des „Thule Sleek Buggy“
© Thule Group

Video: Stiftung Warentest - Nur zwei Kombi-Kinderwagen mit "gut" bewertet