Mit 1,5 Promille auf der Autobahn

Sturzbetrunken im Gegenverkehr: Katharina Mohr überlebte die Geisterfahrt des Lkw

17. Februar 2020 - 23:15 Uhr

Video: Geisterfahrt des Lkw kostete Katharina fast das Leben - jetzt spricht sie

Ordentlich getankt und dann einfach drauf los: Nach diesem Motto scheinen viele Lkw-Fahrer ihren Dienst auf unseren Autobahnen anzutreten. 800.000 Lkw-Fahrer fahren täglich über Deutschlands Straßen. Schätzungen der Polizei zufolge sind davon 6.000 bis 7.000 alkoholkrank - und trotzdem am Steuer.

Katharina Mohr und ihren Freund hat das fast das Leben gekostet. Als die beiden nachts über die Autobahn fuhren, kam ihnen plötzlich ein 40-Tonner entgegen - als Geisterfahrer und mit 1,5 Promille sturzbetrunken. Dann ging alles ganz schnell. Uns hat Katharina erzählt, wie sie den Horror-Unfall erlebt hat. Was ihre größte Angst im ersten Moment war - im Video.

„Armut auf Rädern“-Doku bei TVNOW

Viele Lkw-Fahrer führen ein Leben zwischen Fahrerkabine, Alkohol, Prostituierten und Dumpinglöhnen. Die ganze Reportage "Armut auf Rädern" finden Sie zum Abruf bei TVNOW.