Sturm: Viele Polen ohne Strom

14. Februar 2016 - 23:04 Uhr

Nach heftigen Stürmen sind hunderttausende Polen ohne Strom. Die polnische Nachrichtenagentur PAP meldete unter Berufung auf örtliche Elektrizitätswerke, dass allein in Pommern rund 200.000 Haushalte ohne Strom seien. Im nordostpolnischen Podlachien waren etwa 100.000 Einwohner betroffen, in Westpommern 35.000.

Umstürzende Bäume und herabfallende Äste hatten nicht nur die Stromleitungen zerstört, sondern auch dutzende Häuser in den nördlichen Landesteilen. Nach Angaben der Feuerwehr wurden fünf Menschen verletzt. Mehrere Familien mussten in der Nacht aus ihren beschädigten Häusern geborgen werden.