Sturm über Großbritannien - 12.000 Haushalte ohne Strom

23. Dezember 2013 - 21:47 Uhr

Kurz vor Weihnachten ist ein Wintersturm über weite Teile Großbritanniens hinweggefegt. Die heftigen Winde und starken Regenfälle verursachten ein Verkehrschaos auf den Straßen und Schienen, vor allem im Westen und Südwesten Großbritanniens.

In Cornwall und Berkshire waren rund 12.000 Haushalte ohne Strom. Die Polizei rief vor allem die Fahrer von Zweirädern und hohen Lastwagen auf, besonders an Küstenstraßen vorsichtig zu sein. Nach Angaben des Wetterdienstes Met Office soll der Sturm noch zumindest bis Heiligabend weitergehen.