Strom: Auch Netzentgelte steigen

14. Februar 2016 - 22:36 Uhr

Neben der steigenden Ökostrom-Umlage müssen die Stromkunden im nächsten Jahr auch mehr für Betrieb und Ausbau der Stromnetze bezahlen. Die Netzentgelte steigen im Durchschnitt in Deutschland um rund zehn Prozent, errechnete das Internet-Vergleichsportal Verivox.

Verivox nennt als Ausreißer nach oben die Stadtwerke Dresden mit einem Plus von 24 Prozent und die Gemeindewerke Nüdlingen in Franken mit 27 Prozent Gebührenerhöhung. Bei vielen Netzbetreibern liegt die Steigerung im einstelligen Bereich.