Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Streit unter Obdachlosen: Frau verletzt Mann mit Messer

Eine junge Frau hat in einer Mainzer Grünanlage einen Mann mit einem Messer verletzt. Der Streit löste am Mittwoch einen größeren Polizeieinsatz aus, wie die Beamten berichteten. Die 21 Jahre alte Frau und der 35 Jahre alte Mann, die laut Polizei beide wohnsitzlos sind, waren am Nachmittag in Streit geraten. Dieser eskalierte, als der Mann die Frau mit einer Flasche angriff. Sie setzte sich mit einem Messer zur Wehr und verletzte ihn am Bein. Der Mann musste ärztlich versorgt werden. Die Frau wurde festgenommen und soll am Donnerstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Weil viele Passsanten den Streit mitbekamen und Notrufe absetzten, fuhr die Polizei mit mehreren Streifenwagen zum Tatort, was "zu einer großen öffentlichen Aufmerksamkeit" führte, wie die Beamten weiter berichteten.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen