Sehen wir ihn hier zum 1. Mal?

Streetart-Künstler Banksy crasht unerkannt die Biennale in Venedig

23. Mai 2019 - 17:47 Uhr

Banksy, bist du es wirklich?

Der Streetart-Künstler Banksy ist millionenschwer - trotzdem schafft er es immer noch seine Identität geheim zu halten.Jetzt ist der Brite tatsächlich unerkannt auf der Biennale in Venedig aufgetaucht. Als Straßenkünstler stellte er offenbar Abseits der großen Pavillons einige Leinwände auf. Den Bildern hat er den Titel "Venice in Oil" gegeben. Ein Verweis darauf, dass die italienische Lagunenstadt immer mehr durch die vielen Kreuzfahrtschiffe verdreckt.

Jetzt rätseln alle, ob sich der öffentlichkeitsscheue Kunststar tatsächlich als Straßenkünstler getarnt unter die Touristen gemischt hat. Das Video dazu veröffentlichte er zumindest auf seinem offiziellen Instagram-Account.