Corona - Das haben
unsere Moderatorinnen
und Moderatoren in der
Krise schätzen gelernt

05.05.2021

Katja Burkard

Punkt 12

"Mich hat Corona dankbarer gemacht. Mir ist aufgefallen, was ich alles habe. Besonders genossen habe ich die extra Zeit mit meiner Teenie-Tochter.

Katja Burkard

Punkt 12

Ich war viel zu Hause. Wir haben Filme geguckt, viel geredet, viel gekuschelt und uns beim Schach gebattelt. Die Zeit hätten wir nicht gehabt, wenn...

Katja Burkard

Punkt 12

...wir keine Pandemie gehabt hätten. Daran werde ich mich immer gerne zurückerinnern, obwohl es viele Dinge gab, die schrecklich waren."

Susanna Ohlen

Guten Morgen Deutschland

"Ich habe mit dem ersten Lockdown aufgehört, Klamotten zu shoppen. Seitdem kaufe ich nur noch gebraucht, oder trage das, was im Schrank hängt.

Susanna Ohlen

Guten Morgen Deutschland

Das fühlt sich richtig gut an. Man hat mehr im Portemonnaie und tut etwas für die Umwelt. Jährlich verursacht die Modeindustrie 1,2 Mrd. Tonnen CO2."

Andreas von Thien

RTL Aktuell, Sport

"Corona hat mir gezeigt, positiv zu bleiben und dankbar zu sein für das, was man hat. Ich darf arbeiten und der Job funktioniert sogar digital.

Andreas von Thien

RTL Aktuell, Sport

Seit Corona bin ich fitter denn je. Meine Frau und ich haben Deutschland neu entdeckt. Ich versuche zu Hause alles zu machen: werkeln, reparieren.

Frauke Ludowig

Exclusiv

"Die Corona-Zeit belastet uns alle, aber ich versuche, irgendetwas Gutes darin zu entdecken. Zum einen ist es der Zusammenhalt in der Familie.

Frauke Ludowig

Exclusiv

Wir haben die Familie sogar vergrößert und haben uns einen Hund angeschafft. Cooper ist unser Sonnenstrahl in der Corona-Zeit."

Eva Imhof

Wetter

"Ich habe durch Corona gelernt, dass ich auch als Lehrerin eine gute Figur mache. Ich habe meine 8jährigen Zwillingstöchter durchs Homeschooling geschleift."

Steffi Brungs

VIP-Expertin & RTL II News

"Positiv aus der Corona-Zeit nehme ich mit, mir mehr Zeit für mich zu nehmen. Das habe ich mir viel zu selten gegönnt und alles mit Terminen zugeballert.

Steffi Brungs

VIP-Expertin & RTL II News

Ich habe alte Hobbies wiederentdeckt. Wie das Tennisspielen oder Inlineskaten. Und das möchte ich nach Corona unbedingt beibehalten."

Lothar Keller

Nachtjournal

"Positive Erfahrungen in der Corona-Zeit, dafür muss man selber sorgen. Ich fahre viel mehr Fahrrad und ich habe angefangen, Brot zu backen."

Angela Braun & Melanie Bergner

ntv Wetter

"Das Gute an Corona ist, dass wir uns viel öfter sehen und viel Zeit gemeinsam mit den Kindern verbringen. Und wir haben angefangen, Tennis zu spielen."

Elena Bruhn

Explosiv

"Das Tolle an Corona ist, dass ich so, so, so viel zeit mit meinem Mann und meinen Kindern habe. Das genieße ich ganz unendlich."

Maurice Gajda

Guten Morgen Deutschland

"Die Corona-Zeit hat viel Gutes bei mir gehabt. Ich esse gesünder, mache mehr Sport, bin neu verliebt. Mein moralisch-ethischer Kompass hat sich verschoben.

Maurice Gajda

Guten Morgen Deutschland

Ich muss nicht zu jeder Veranstaltung rennen. Familie und Freunde sind viel wichtiger. Gerade jetzt, wo man sich nicht oft gesehen hat. Das wird bleiben."

Jana Azizi

RTL Aktuell, Sport

"Ich habe gemerkt, dass ich ein positiver Mensch bin. Wie sehr ich Familie, Freunde, Kollegen, meine Arbeit liebe.

Jana Azizi

RTL Aktuell, Sport

Wie viel so ein kleiner Anruf ausmachen kann. Zuwendung. Ich habe noch nie so oft mit meinen Liebsten telefoniert. Vor allem mit meiner Oma.

Jana Azizi

RTL Aktuell, Sport

Ich habe gemerkt, was mich wirklich glücklich macht und das sind die unbezahlbaren Dinge: Gesundheit, Freiheit, Natur. Und ich mache jetzt mehr Sport."

Wohin in den Sommerurlaub? Alles Wichtige im
Corona-Liveticker
auf RTL.de