RTL News>

#StopptKinderarmut“: 2,8 Mio. Kinder in Deutschland sind arm

Youtuber und Influencer wollen helfen

#StopptKinderarmut“: 2,8 Mio. Kinder in Deutschland sind arm

ARCHIV - 10.04.2012, Berlin: ILLUSTRATION - Ein fünfjähriger Junge sitzt allein auf einer Schaukel auf einem Spielplatz. (zu dpa «Herkunft entscheidet über Chancen in der Schule» vom 23.10.2018) (zu dpa "Kampagne gegen Kinderarmut startet - Influence
Kampagne gegen Kinderarmut startet
sne spe jai kno pil, dpa, Jens Kalaene

Jeder fünfte Heranwachsende in Deutschland von Armut betroffen

Es ist eine erschreckende Zahl: Rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von Armut betroffen. Gemeinsam mit Influencern und Kinder- und Familienverbänden hat die Bertelsmann Stiftung deswegen jetzt die Initiative „#StopptKinderarmut“ in den Sozialen Medien ins Leben gerufen. Mit dabei ist auch Rapper und Hip-Hop-Dozent Matondo Castlo.

Kinderarmut als "ungelöste Großbaustelle"

Mit vier Geschwistern auf engstem Raum aufwachsen oder die Klamotten des älteren Bruders auftragen – auch wenn die gar nicht passen. Erlebnisse, die die Kindheit von Matondo Castlo geprägt haben. „Wenn man bei anderen Freunden zu Gast war und man gesehen hat: Wow, die haben ein Einzelzimmer und das ist riesig. Dann hat man gesehen, dass es andere Arten zu leben gibt. Bloß war es einem fremd“, erzählt der Rapper im Interview mit RTL.

"Kinderarmut ist eine ungelöste Großbaustelle"

Rapper und Hip-Hop-Dozent Matondo Castlo im Gespräch mit RTL.
Rapper und Hip-Hop-Dozent Matondo Castlo im Gespräch mit RTL.
RTL

Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung hofft Castlo auf eine breite Diskussion, die Kinder und Jugendliche ermutigt, auch selbst offen über das Thema zu sprechen. „Kinderarmut ist eine ungelöste Großbaustelle in Deutschland. Wir reden seit sehr vielen Jahren darüber. Es wird auch durchaus etwas gemacht, aber das Problem ist bisher immer noch ungelöst“, meint auch Anette Stein von der Bertelsmann Stiftung.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mit dabei: die Youtuber JustCaan, Abdel und Leeroy Matata

Leeroy Matata
Die Initiative "#StopptKinderarmut" wird unter anderem unterstützt von Youtuber Leeroy Matata.
wst pil, dpa, Gerald Matzka

Im Rahmen der Initiative wollen prominente Influencer ihre persönlichen Geschichten und Erfahrungen zum Thema Kinderarmut teilen. Unter www.stopptkinderarmut.org sollen über mehrere Wochen hinweg Videos hochgeladen werden. Um betroffenen Jugendlichen Gehör zu verschaffen, engagieren sich neben Matondo Castlo auch die Youtuber JustCaan oder Abdel, die als Kinder selbst in finanzieller Armut aufwuchsen. Dabei ist auch Leeroy Matata, der mit seinem Format „Leroy Will's Wissen“ ein Millionenpublikum erreicht.

In den Videos geht es um das Aufwachsen im Heim, den Zusammenhang zwischen Flucht, Migration und Armut, finanziellen Mangel oder auch Mobbing - etwa weil man sich angesagte Klamotten nicht leisten kann.

Kinderarmut in Deutschland: "Wir leben in einem Land, wo so etwas nicht sein sollte"

Für viele Jugendliche scheint gerade in solchen Situationen Klauen und Stehlen der einzige Ausweg, um in der Klasse und bei Freunden mitzuhalten. „Die kriminelle Energie ist dann auf einmal hoch, weil du dir das holen willst, was du nicht hast“, sagt Matondo Castlo. „Das versuche ich den Jugendlichen mitzugeben. Das wir uns nicht in eine Opferrolle stecken. Sondern dass wir mit den Ressourcen, die in uns sind, das Beste tun.“

Die Ergebnisse der Bertelsmann Stiftung zeigen nur allzu deutlich: Armut überschattet das Leben von Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Für Rapper Castlo steht fest: „Diese Kinder brauchen eine Stimme, da muss etwas passieren. Wir leben in einem Land, wo so etwas nicht sein sollte.“

Auch weltweit schlagen Hilfsorganisationen Alarm. In Folge der Corona-Pandemie könnten rund 86 Millionen Kinder bis zum Jahresende in Armut abrutschen.

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

Playlist: 30 Videos

Politiker-Interviews im "Frühstart"

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.

Playlist: 30 Videos