Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V.

22. April 2013 - 13:05 Uhr

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe, das ist die Maxime, unter der die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V." vorbildliche Kinderhilfsprojekte in Deutschland und aller Welt unterstützt. Der Verein wurde im August 1997 gegründet. Er verfolgt satzungsgemäß den Zweck der "... Förderung der Jugendpflege und Jugendfürsorge sowie die Unterstützung notleidender Kinder und Jugendlicher." Der Verein ist "selbstlos tätig. ... Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden" (§ 2 der Satzung).

Ziel ist es, die Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Arbeitsprinzip des Vereins ist die Zusammenarbeit mit anerkannten und erfahrenen Hilfsorganisationen, die das notwendige Know-how vor Ort besitzen. Also: Nur eingetragene Vereine mit gleichen Vereinszwecken wie die "Stiftung RTL" und möglichst unter der Kontrolle des Deutschen Spendensiegels werden gefördert.

Humanitäres Engagement hat bei RTL Tradition. Seit Ende 1992 ist der Privatsender aktiv, zunächst als Partner der UNESCO, später der Caritas und des Diakonischen Werkes und seit 1998 auch anderer namhafter humanitärer Einrichtungen. Damit ist RTL ein Sender, der offen ist für alle seriösen Hilfsorganisationen. Die Förderung durch die Stiftung RTL wird grundsätzlich nicht abhängig gemacht von Beteiligungen an Produktionskosten. Diese trägt RTL.

RTL erhielt für sein soziales Engagement 1997 den UNESCO-Medienpreis. Seit August 2002 trägt die Stiftung RTL das DZI-Spendensiegel und der Bundespräsident verlieh 2004 Moderator Wolfram Kons für seinen Einsatz die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik.

"RTL - Wir helfen Kindern" - Wir freuen uns auf Ihre Post, Ihren Anruf oder Ihre E-Mail

Kontaktadresse

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.

Picassoplatz 1

50679 Köln

Tel. 0221/4567 1060

E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de