Steve und Bert über Pannen am "Doc meets Dorf"-Set

27. September 2013 - 18:46 Uhr

"Und dann hat das Pferd nicht gesch..."

Gibt es immer mal wieder Pannen am Set von "Doc meets Dorf"? Steve Windolf und Bert Tischendorf konnten sich im Live-Chat an so einiges erinnern: Seien es Flugzeuge, die plötzlich übers Set bretterten oder Traktoren, die nicht ansprangen, Pannen gab es bisher immer wieder und wird es auch weiterhin geben, so etwas lässt sich bei Dreharbeiten nicht vermeiden. Aber vor allem war immer etwas mit den Tieren. Zum Beispiel, wenn ein Pferd nicht so machte, wie es sollte.

"Die Kunst ist es, den Pfusch zu verbergen!"

Stecken in den beiden Schauspielern eigentlich auch verborgene Talente? Zum Beispiel handwerkliche Begabungen? Für Steve ist werkeln reinste Entspannung, wenn da auch nicht immer alles so glatt geht. Da war zum Beispiel die Sache mit dem Rollo im Bad. Da waren am Ende doch mehr Löcher in der Wand, als geplant!

"Und dann hat das Pferd nicht gesch..."

Im "Doc meets Dorf"-Live-Chat wollten die Fans von Bert Tischendorf und Steve Windolf natürlich auch wissen, ob es am Set immer mal wieder zu Pannen kommt. Tatsächlich ist immer wieder irgendwas, erzählten die beiden. Seien es Flugzeuge, die übers Set brettern oder Traktoren, die nicht anspringen oder ähnliches. Meistens ist aber etwas mit den Tieren. Zum Beispiel, wenn ein Pferd nicht so macht , wie es soll.

"Die Kunst ist es, den Pfusch zu verbergen!"