Stepping Out 2015: So tanzten sich Anna Hofbauer und Marvin Albrecht zum Sieg

22. Oktober 2015 - 15:58 Uhr

Annas und Marvins Weg ins Finale von "Stepping Out"

Die "Bachelorette" 2014 Anna Hofbauer und ihr Freund Marvin Albrecht überzeugen im großen "Stepping Out"-Finale Jury und Publikum und gewinnen die Tanzshow. Hier ihr Weg zum Sieg:

In der ersten Liveshow von "Stepping Out" tanzen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht einen Jive zu "Für mich soll's rote Rosen regnen" von Hildegard Knef. Die Jury findet die Leistung der beiden sehr gut, obwohl es noch Luft nach oben gibt. Das Bachelorette-Traumpaar erhält eine Gesamtpunktzahl von 38 Punkten.

In der zweiten Show von "Stepping Out" zeigt das Paar eine Rumba zu "You Give Me Something" von James Morrison. Joachim Llambi urteilt: "Das war eine wirklich gelungene Rumba." Auch Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse haben kaum etwas zu kritisieren. Es gibt fantastische 53 Punkte.

Im Halbfinale geben Anna Hofbauer und Marvin Albrecht nochmal alles

In der dritten Show von "Stepping Out" 2015 zeigen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht einen Quickstep zu "When I Find Love Again" von James Blunt. Die Jury ist diesmal nicht ganz überzeugt. "Teilweise sehr gut, teilweise gar nicht gut", findet Joachim Llambi. Da Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez positiv bleiben, erhalten Anna und Marvin 37 Punkte. Das Urteil wird aber sehr durch die zwei Punkte von Marvin von Joachim Llambi getrübt.

In der vierten Show zeigen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht einen Modern zu "Young And Beautiful" von Lana Del Rey und gelangen so zur alter Form zurück. Motsi Mabuse schwärmt: "Das fand ich megabombastisch!" Es gibt 47 Punkte für das Paar und zweimal sogar zehn Punkte für Anna. In dem "Rock'n'Chance"-Gruppentanz kann sich die Kandidatin gemeinsam mit Marc Aurel Zeeb an die Spitze tanzen.

Im Halbfinale präsentieren Anna Hofbauer und Marvin Albrecht einen Tango zu "Rather Be". Die Jury ist ganz aus dem Häuschen und vergibt unglaubliche 56 Punkte an das Promi-Paar. "Das war für mich bisher das Highlight in ganz 'Stepping Out'", jubelt Motsi Mabuse. Doch mit dem zweiten Tanz, einer Samba zu "Über den Wolken" von Reinhard Mey, kann das Traumpaar die Leistung nicht halten. "Das war eine Samba mit Turbulenzen", findet Jorge Gonzalez. Es gibt 33 Punkte von der Fachjury.

Im Finale tanzen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht als Jurytanz nochmal den Jive zu "Für mich soll's rote Rosen regnen" von Hildegard Knef. Sie sind leider außer Takt und bekommen 37 Punkte von der Jury. Für ihren Modern zu "Young And Beautiful" von Lana Del Rey gibt es dann fantastische 57 Punkte. Ihr Lieblingstanz, einen Showtanz zu einem Remix von "Stay With Me" von Sam Smith, wird mit 56 Punkten belohnt.

Am Ende schaffen es Anna und Marvin, sowohl Jury als auch die Zuschauer zu überzeugen und sind die strahlenden Gewinner von "Stepping Out" 2015.