Stepping Out 2015: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli wollen mit einem Cha Cha Cha überzeugen

Natascha & Umut: "Funky Cha Cha Cha?"
Natascha & Umut: "Funky Cha Cha Cha?" Stepping Out 2015: Dritte Liveshow 07:33

Natascha und Umut wollen ihre zweite Chance bei "Stepping Out" nutzen

Mit einem Cha Cha Cha zu "Uptown Funk" von Marc Ronson feat. Bruno Mars wollen Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli in der dritten Show von "Stepping Out" überzeugen.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bekommen in der RTL-Tanzshow "Stepping Out" eine zweite Chance. Nachdem Mario Basler und Doris Büld die Show aufgrund Marios gesundheitlicher Probleme verlassen müssen, rücken Natascha und Umut nach. Das Promi-Paar hat bereits in der ersten Show das Tanzparkett räumen müssen. Ihr Langsamer Walzer hat die Zuschauer und die Jury leider nicht überzeugen können.

In der dritten Show wollen Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli noch einmal Vollgas geben. Mit ihrem Cha Cha Cha wollen es die beiden in die nächste Runde schaffen. Aber sie sind nervös, und das können sie nicht verbergen. "Uptown Funk" – das klingt nach Tempo und Energie. Und das versuchen die beiden – pretty in pink – auch umzusetzen. Nur, die Schritte wollen nicht so richtig klappen. Und das merkt natürlich auch die Fach-Jury, auch wenn die Zuschauer die Performance mit ordentlichem Applaus honorieren. Motsi Mabuse macht den Anfang: "Das war echt spannend, euch zuzuschauen. Den Sinn des Tanzes habt ihr schon verkörpert, die Schritte haben nicht dazu gepasst." Auch Joachim Llambi findet: "Ja, die Mutti hat Cha Cha Cha getanzt… Das war kein Cha Cha Cha." Die Party auf der Bühne, die haben alle drei Juroren gespürt, aber fürs eigentliche Tanzen gibt es am Ende leider nur 21 Punkte für das Comeback-Paar.

Hier gibt es den Tanz der dritten Show im Video.

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus

"Unter uns"-Folge vom 14.11.2018

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus