BVB trotzdem mit geringen Titelchancen

Steffen Freund: Bayern werden Probleme bekommen

Steffen Freund tippt das Topspiel des 18. Spieltags
© MG RTL / Frank Hempel, Frank Hempel

23. September 2020 - 7:01 Uhr

Spätestens Weihnachten strauchelt der Meister

Steffen Freund erwartet, dass der FC Bayern trotz des 8:0 gegen Schalke 04 zum Auftakt der Saison nicht so einfach durch die Bundesliga spazieren wird. "Spätestens Weihnachten wird es Probleme geben", sagte der TV-Experte bei "100% Bundesliga – Fußball bei NITRO".

BVB wird nicht von den Bayern-Problemen profitieren

Freund rechnet aufgrund des dicht gedrängten Programms damit, dass sich beim Triple-Sieger mehr Spieler als gewöhnlich verletzen werden. "Alle Spiele sind reingepackt, auch von der UEFA, nichts wurde weggelassen, obwohl wir zwei Monate einen Lockdown hatten und keine Spiele waren. Das wird den FC Bayern treffen."

Der 50-jährige ehemalige BVB-Profi zweifelt allerdings daran, dass Vizemeister Borussia Dortmund unter Trainer Lucien Favre den Münchnern gefährlich werden kann. Er habe das "Gefühl, dass diese letzten zehn Prozent, die du als Trainer bei den Spielern rauskitzeln musst" fehlen.