Sie singt „Mother's Heart“ und „Shadows“ bei GZSZ

Stefanie Heinzmann spricht über die Botschaft ihrer Songs

19. September 2019 - 13:32 Uhr

Stefanie Heinzmann: „Ich bin ein sehr emotionaler Mensch“

Am 18. September 2019 ist Sängerin Stefanie Heinzmann bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV zu sehen. Auf der "Mauerwerk"-Bühne singt sie die Songs "Mother's Heart"* und "Shadows"*. Welche Bedeutung diese Songs für sie haben und welche Botschaft sie vermitteln möchte, verrät sie GZSZ-Schauspieler Wolfgang Bahro im Interview.

Die Sängerin, die sogar schon alles hinschmeißen wollte, gesteht: "Ich bin ein sehr emotionaler Mensch." Daher haben ihre Songs auch viel mit Gefühlen, Selbstliebe und Unsicherheiten zu tun. Wie Wolfgang Bahro die Lieder interpretiert, zeigen wir im Video.

Jo Gerner tanzt zu Stefanie Heinzmann

Bei GZSZ zeigt sich Jo Gerner (Wolfgang Bahro) von einer ganz neuen Seite. Seit er mit Yvonne (Gisa Zach) zusammen ist, kommt er immer mehr aus sich heraus. Im "Mauerwerk" lässt er dann die Hüften kreisen und geht zu den Hits von Stefanie Heinzmann richtig ab. Wie das aussieht, zeigen wir hier.

GZSZ bei TVNOW sehen

Stefanie Heinzmann bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.