Am Vorabend des geplanten "Falcon 9"-Starts

"Starship" explodiert: Raketen-Test bei Space X endet als Feuerball

02. Juni 2020 - 7:23 Uhr

Im Video: Raketen-Test endet in riesigem Feuerball

Noch bevor am Samstagabend eine "Falcon 9"-Rakete zur internationalen Raumstation ISS starten soll, hat ein anderes Projekt des Elon-Musk-Weltraumunternehmens Space X einen spektaktulären Rückschlag erlitten. Eine "Starship"-Rakete ging bei einem Test in Texas bei einer Explosion in einen Feuerball auf – mehr dazu im Video.

"Falcon 9"-Start nicht in Gefahr

Bisher gibt es kein Statement von Space X zu der Explosion. Es ist nicht der erste solche Zwischenfall in der Entwicklung des "Starship". Bereits zuvor kam es bei mehreren Prototypen übereinstimmenden Medienberichten zufolge zu Explosionen in Tests.

Auf den für Samstagabend geplanten Start einer bemannten ISS-Mission mit einer "Falcon 9"-Rakete wird der Zwischenfall aller Voraussicht nach keinen Einfluss haben. Die Rakete soll ab 21:22 Uhr den Weg ins Weltall antreten – wir zeigen den Start hier im Livestream.