Diagnose Blutkrebs

Stammzellspende gesucht: Junge Mutter will ihren Sohn aufwachsen sehen

Die junge Mutter möchte nur eins: ihren kleinen Luan aufwachsen sehen.
Die junge Mutter möchte nur eins: ihren kleinen Luan aufwachsen sehen.
© DKMS

16. Februar 2021 - 11:26 Uhr

Junge Mutter kämpft ums Überleben

Es ist ein Tag vor Weihnachten, als sich Lauras Leben mit einem Schlag ändert. "Bitte fahren Sie rechts ran", sagt ihre Ärztin am Telefon, als Laura gerade mit dem Auto unterwegs ist. "Bei Ihnen besteht Verdacht auf Blutkrebs." Seit diesem Tag kämpft die junge Mutter ums Überleben und sucht dringend einen Stammzellspender. Eine riesige Hilfsaktion nimmt ihren Lauf.

"Für mich gibt es viele Gründe zu kämpfen"

Lauras Sohn Luan ist mittlerweile fünf Monate alt. Seine Mutter sieht er aber gerade nur über einen Bildschirm. Denn die 33-Jährige liegt im Klinikum Buch, darf keinen Besuch empfangen. Wie Luan seinen dritten Zahn bekommt, wird Laura wahrscheinlich nur digital mitbekommen. Doch das kann Laura verkraften. Viel wichtiger ist es für sie, ihren Sohn persönlich aufwachsen zu sehen. Denn die junge Mutter braucht dringend einen Stammzellenspender. Nur durch eine Transplantation kann ihr Leben gerettet werden.

"Seine ersten Worte, seine ersten Schritte, die Einschulung, das erste Verliebtsein. All das will ich miterleben. Für mich gibt es viele Gründe zu kämpfen", sagt sie einer Pressemitteilung der DKMS zufolge.

Hilfsaktion mit tausenden Flugblättern

Die Anteilnahme an Lauras Schicksal ist enorm. Ihr Verlobter Stefan und ein riesiges Netzwerk aus Freunden und Bekannten helfen mit, um einen Spender für Laura zu finden. Tausende Flugblätter wurden bereits verteilt, drei Lastwagen mit riesigen Aufrufen zum Spenden fahren durch Berlin, auf Auto-Karosserien wird über Lauras Schicksal informiert. Bislang leider noch ohne Erfolg. Und die Zeit drängt. Niemand kann genau sagen, wie sich Lauras Zustand entwickeln wird und wie viel Zeit ihr noch bleibt. Darum ruft die gemeinnützige Organisation DKMS jetzt dringend zu Spendern auf. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann Laura und anderen Patienten helfen und sich mit wenigen Klicks Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen.

LESE-TIPP: So können Sie Stammzellspender werden