Staatssekretär Rüdiger Malter wird Landesbeauftragter für IT

Rüdiger Malter schaut in die Kamera. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/ZB
© deutsche presse agentur

28. März 2020 - 10:41 Uhr

Finanz-Staatssekretär Rüdiger Malter wird der neue Beauftragte der Landesregierung Sachsen-Anhalt für Informations- und Kommunikationstechnik (CIO). Malter werde seine neuen Aufgaben zum 1. April aufnehmen, teilte das Finanzministerium am Samstag in Magdeburg mit. Bislang war Finanzminister Michael Richter (CDU) CIO der Landesregierung. "Jetzt erkennen wir, wie wichtig die Digitalisierung der Verwaltung - und überhaupt in unserer Gesellschaft - ist", erklärte Malter mit Verweis auf die Coronakrise. Auch in Ausnahmezeiten müssten staatliche Leistungen funktionieren.

Quelle: DPA