Nach dem TV-Duell der Präsidentschaftskandidaten

Spott und Häme: „Game of Thrones"-Star Sophie Turner stichelt gegen Donald Trump

Sophie Turner holt gegen Donald Trump aus.
© Picture alliance

23. Oktober 2020 - 19:12 Uhr

Ups, das war peinlich!

Es war das letzte öffentliche TV-Duell vor der großen US-Präsidentschaftswahl am 3. November 2020 und die beiden Kandidaten für den Vorsitz der Vereinten Staaten von Amerika haben noch einmal alles gegeben, um das Volk von sich zu überzeugen. Während Joe Biden (77) mit Fakten und gutem Auftreten glänzen konnte, sicherte sich Donald Trump (74) mit seinen verwirrten Aussagen einmal mehr den Platz als Gespött im Netz. Auch "Game of Thrones"-Star Sophie Turner (24) sprang auf den Zug mit auf und stichelte ordentlich gegen den amtierenden Präsidenten.

„Trump is dumb"

Tatsächlich wäre das TV-Duell am 22. Oktober 2020 seine letzte große Chance, der Welt und vor allem der USA zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, doch Trump verstrickte sich während der Show immer wieder in Ungereimtheiten und peinliche Fauxpas. Als er beispielsweise mit Konkurrent Biden über Europa debattierte, rutschte ihm ein fataler Fehler raus: er bezeichnete den gesamten Kontinent als Land.

Ein Zwischenfall, der nicht lange unkommentiert blieb. Vor allem bei Twitter wetterten die Zuschauer gegen den Unternehmer und so wurde schnell der Slogan "Trump is dumb" (z. Dt.: Trump ist dumm) ins Leben gerufen. Auch an Schauspielerin Sophie Turner ging der peinliche Ausrutscher nicht spurlos vorbei. Die gebürtige Britin reagierte wenig später mit einem ironischen Grinseselfie in ihrer Instagram-Story, das sie mit "Er hat Europa ein Land genannt" kommentierte. Ja, Trump scheint wirklich nicht verstanden zu haben, wie das System in Übersee funktioniert.

Sophie Turner schießt gegen Donald Trump
Sophie Turner schießt gegen Donald Trump
© Instagram