22. April 2019 - 12:23 Uhr

Was sagt "Baby Spice" zum intimen Geständnis von Mel B?

Wie zerstritten sind die Spice Girls wirklich? Das wollten wir von Emma Bunton wissen: Denn vor der großen Reunion-Tour gibt es Gerüchte um einen verschärften Zickenkrieg innerhalb der Girl-Band. Erst kürzlich machte Mel B Schlagzeilen, weil sie behauptete, Sex mit Geri Horner gehabt zu haben - und ordentlich gegen Victoria Beckham austeilte. Was "Baby Spice" Emma Bunton zum Sexskandal und dem angeblichen Zoff innerhalb der Band sagt, zeigen wir im Video. Und klären da auch endgültig die Frage, mit welchem Spice Girl Robbie Williams nicht geschlafen hat!

"Baby Spice" feiert ihr Solo-Comeback

Emma Bunton hat zurzeit doppelten Grund zur Freude: Die 43-Jährige freut sich nicht nur auf ihr baldiges Comeback mit ihren Spice Girls-Kolleginnen auf den Bühnen Englands, sondern auch über einen neuen Meilenstein in ihrer Solo-Karriere.

Die Zweifach-Mama hat nämlich ihr viertes Solo-Album nach zwölf Jahren Babypause veröffentlicht. "My Happy Place" heißt die Platte, die vorallem durch Family-Teamwork entstanden ist. Denn beteiligt an ihren zwei neuen Songs war Emmas Familie. Mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Jade Jones hat sie das Duett "You're All I Need to Get By" aufgenommen und im Musikvideo zum Gute-Laune-Song "Baby Please Don't Stop" spielen sogar ihre Söhne Beau (12) und Tate (8) mit.