Spektakulärer Schmuckraub in Cannes

14. Februar 2016 - 19:26 Uhr

Im südfranzösischen Cannes ist mitten am Tag Schmuck im Wert von schätzungsweise 40 Millionen Euro geraubt worden. Nach ersten Ermittlungen habe eine bewaffnete Person im Hotel Carlton einen Koffer mit den Juwelen erbeutet, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Polizeikreise. In dem Hotel fand eine Ausstellung eines israelischen Juweliers statt. Es wäre der zweitgrößte Schmuckdiebstahl Frankreichs.

Erst vor wenigen Monaten hatten Juwelenräuber während des Filmfestivals in Cannes zugeschlagen.