Für die ganze Familie

Spaß und Abenteuer: 3 Aqua-Parks, die einen Besuch wert sind

Familie, die gemeinsam Wasserrutsche rutscht und nass wird.
Wasser-Spaß: Warum Sie sich diese 3 Aqua-Parks nicht entgehen lassen sollten.
iStockphoto

Im Sommer gibt es nichts Schöneres, als sich bei hohen Temperaturen im Wasser zu erfrischen. Noch mehr Spaß macht das Erfrischen mit Spielen, Rutschen und weiteren Attraktionen im Aqua-Park. Wir zeigen Ihnen drei Parks, die Sie sich diesen Sommer auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Aqua-Park in Deutschland: Center Parcs Park im Allgäu

Wer mit der Familie in diesem Sommer einen Inlands-Urlaub machen möchte, findet in einem Aqua Park jede Menge Spaß und Abenteuer für jedes Alter. Passend dazu hat Just away ein Aqua-Park-Angebot*:

Für drei, vier oder sieben Nächte schlafen Sie und Ihre Familie in einem Ferienhaus im Center Parcs Park im Allgäu. In der 6.600 Quadratmeter großen Anlage befindet sich ein großer Aqua Park. Dort gibt es mehrere Schwimmbecken, Pools, Wasserrutschen und eine „Aqua-Rocket“-Rutsche, mit der Sie den freien Fall erleben können.

Die Center-Parcs-Anlage bietet neben dem großen Aqua-Park auch zahlreiche Outdoor-Aktivitäten für Groß und Klein. Mit im Angebot enthalten sind die Nutzung des Hotel-eigenen Wellnessbereiches sowie Aqua Parks, Küchenwäsche, WLAN, Bettwäsche und Handtücher. Preislich startet der Deal bei 359 Euro pro Ferienhaus.

Urlaub im Aqua-Park in der Türkei: Ali Bey Resort Sorgun für Groß und Klein

Wenn Sie zusätzlich zu aufregenden Aqua-Parks auch das Meer genießen möchten, können Sie das an der türkischen Riviera tun: Der Reiseanbieter Weg.de bietet aktuell einen All-inclusive-Reise-Deal* an, der sich lohnt.

Sie und Ihre Familie verbringen dabei im Ali Bey Resort in Side eine schöne Zeit. Das orientalisch gestaltete Hotel liegt direkt am Strand und besitzt einen eigenen großen Aqua-Park mit verschiedenen Pools und Wasserrutschen. Die naturbelassene Hotelanlage erstreckt sich über knapp 120.000 Quadratmeter. Preislich startet dieser Deal bei 500 Euro pro Person inklusive Flug und Transfer zum Hotel sowie Verpflegung.

Aqua-Abenteuer im Gardaland Hotel am Gardasee

Sie erwägen einen Kurztrip mit dem Auto in die Wärme? Dann bietet sich eventuell der Aqua-Park des Vier-Sterne-Hotels „Gardaland“ am Gardasee an. Reiseanbieter Just away hat für diesen Aqua-Park ein gutes Familien-Angebot*.

Sie schlafen ein oder zwei Nächte im Hotel Gardaland. Im Preis enthalten sind das Frühstücksbuffet, die Nutzung des Hotel-Freibades, WLAN, ein Parkplatz, Eintritt in den Gardaland-Wasserpark sowie der Eintritt in das Gardaland-Aquarium. Das Hotel liegt nur zwei Kilometer vom Gardasee und vier Kilometer von der nächsten Stadt entfernt.

In Peschiera können Sie ebenfalls Ihre Freizeit verbringen, die Straßen erkunden und shoppen gehen. Preislich startet dieses Angebot ab 89 Euro pro Person.

Warum Sie sich diese Aqua-Parks nicht entgehen lassen sollten

Wenn Sie diesen Sommer etwas Aufregendes mit Ihren Kindern unternehmen möchten, dann sind Aqua-Parks genau das Richtige: Ob weit weg in der Sonne oder direkt um die Ecke – die Freizeit-Anlagen gibt es überall und sie bieten garantierten Spaß für Groß und Klein. Sie entscheiden selbst, ob Sie das Erlebnis mit einem Urlaub verbinden oder nur einen Kurztrip machen möchten.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.