Spanner filmt Paar beim Sex – dann geht der Mann mit Baseballschläger auf ihn los

Ein Spanner filmte das Paar, das sich gerade beim Liebesakt im Auto vergnügte. (Symbolbild)
© iStock, Photographer: Ruslan Dashinsky

28. Januar 2018 - 16:18 Uhr

Spanner filmte den Liebesakt mit dem Smartphone

Ups, diese Aktion ging nach hinten los! Ein 20-Jähriger entdeckte am Samstagabend auf einem Freibad-Parkplatz in St. Augustin ein Auto, in dem sich ein Pärchen beim Sex vergnügte. Der junge Mann aus Hennef begann, das Pärchen mit seinem Smartphone zu filmen. Doch dann bemerkte der 23-Jährige im Auto den Spanner und machte kurzen Prozess.

Sex-Aufnahmen wurden gelöscht

Der 23-jährige Baseballspieler aus Düsseldorf unterbrach den Liebesakt, verfolgte seinen neugierigen Zuschauer und schlug mit einem Baseballschläger auf ihn ein.

Später teilte der 20-Jährige der Polizei mit, dabei leicht am Rücken verletzt worden zu sein. Der Baseballspieler habe zudem das Handy mit den Sex-Aufnahmen behalten. Die Polizei rief ihn darauf an und der Mann gab das Smartphone zurück, nachdem die Aufnahmen gelöscht worden waren.

Weil seine Schilderungen von denen des 20-Jährigen abwichen, ermittelt die Polizei nun weiter.