Geht es ihm doch wieder schlechter?

Sorge um Pietro Lombardi? Alle Instagram-Fotos gelöscht

14. September 2021 - 11:54 Uhr

Sieht SO Pietro Lombardis Comeback aus?

Coole Selfies, Knuddelbilder mit Alessio (6), Deep-Talk-Weisheiten: alles weggefegt! Pietro Lombardi (29) hat sämtliche Foto-Beiträge auf seinem Instagram-Profil gelöscht. Dabei ist für diesen September ein Comeback angekündigt. Geht es dem Sänger wieder schlechter oder ist der Kahlschlag einfach nur der erste Schritt auf dem Weg zur großen Rückkehr?

Auf Pietros Profil herrscht gähnende Leere

Nach einer Social-Media-Pause war der Ex-DSDS-Mann gerade erst zurück! Nur um jetzt wieder abzutauchen? Aktuell ist sein Instagram-Profil wie leergefegt. Die süße Erinnerungen an Alessios Einschulung – sie leben zwar in unseren Herzen weiter. Nur liken können wir den entsprechenden Beitrag jetzt nicht mehr, schließlich hat Pietro alles aussortiert! Auch der häufig geteilte Werbeclip. in dem der Musiker im Supermarkt sein eigenes Eis aus dem Kühlregal holt und bestaunt, existiert nur noch in unseren Gedanken. Will er einfach nur einen sauberen Neustart, von null anfangen – oder steckt mehr dahinter? Etwas Düsteres? Immerhin legte der Ex von Sarah Engels (28) die Social- und Karriere-Pause überhaupt erst ein, weil er sich erschöpft fühlte. Er beschrieb Burnout-ähnliche Symptome. Dass diese nicht überwunden sind – dafür spricht ein Auftritt, der Fans jüngst alarmierte.

Hat der Ex-DSDS-Teilnehmer die Depri-Zeit doch nicht hinter sich?

Nachdem Pietro in der "Giovanni Zarrella Show" zu Gast war, zeigten sich seine Anhänger auf Twitter beunruhigt. "Unser Pietro Lombardi hat seine Unbeschwertheit verloren.. das ist für jeden sichtbar und sehr traurig – was ist da bloß passiert?", wundert sich ein weiblicher Fan. Andere mutmaßen aufgrund von angeblichen Schwierigkeiten bei der Koordination sogar, der "Señorita"-Sänger wäre "betrunken" auf der Zarrella-Bühne angetanzt.

Inzwischen hat sich Pietro Lombardi gemeldet – mit einer mysteriösen Ankündigung.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Pietro erklärt Pause in seinen eigenen Worten

Ob es ihm wirklich mieser geht, bleibt abzuwarten. Aber es besteht Grund zur Hoffnung, denn seine Tourdaten ab November hat Alessios Papa zumindest noch nicht vom Instagram-Profil gelöscht. Der entsprechende Beitrag hängt nach wie vor unter seinen Highlights. (nos)