Sonne, Wolken und vereinzelt Gewitter in Hessen erwartet

Mohn im Sonnenschein. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
Mohn im Sonnenschein. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

11. Juni 2021 - 7:09 Uhr

Offenbach (dpa/lhe) - In Hessen wechseln sich am Wochenende Wolken und Sonne ab. Am Freitag wird vor allem in der Südhälfte des Landes viel Sonne erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im Südosten kann es leichte Schauer oder Gewitter geben, überwiegend bleibt es aber trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 26 und 29 Grad. In der Nacht zu Samstag ziehen nach DWD-Vorhersage von Norden her Wolken auf, es bleibt aber niederschlagsfrei.

Der Samstag beginnt bewölkt, vereinzelt kann es auch etwas regnen. Im Lauf des Tages lockert sich der Himmel laut DWD-Prognose auf. In Nordhessen werden Temperaturen bis 22 Grad erreicht, südlich des Mains sind bis zu 27 Grad möglich. Am Sonntag gibt es demnach viel Sonne und Temperaturen bis 27 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-947379/2

Quelle: DPA

Auch interessant