Mustergültig

So kombinieren Sie den perfekten Batik-Look

3. Mai 2019 - 21:02 Uhr

Der Hippie-Trend ist zurück!

Von wegen, Batik-Shirts sind nur für Hippies! Ganz im Gegenteil! Batik feiert dieses Jahr ein Comeback in der Modewelt. Stars wie Gigi Hadid lieben die bunten Muster und kombinieren sie im Alltags-Look. Wie das geht, verraten wir hier!

Verblüffend: Batik-Technik ist Weltkulturerbe der UNESCO

Wenn wir an Batik denken, fallen uns wohl zuerst die kunterbunten, selbstgemachten T-Shirts und Tücher ein, die jeder im Kindergarten oder in der Grundschule gebastelt hat. Aber Batik kann durchaus mehr und ist mittlerweile auch bei großen Designern wie Ralph Lauren auf den Laufstegen dieser Welt zu sehen.

Die Batik-Färbetechnik stammt aus Indonesien und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Muster wurde in den 70er-Jahren während der Hippie-Zeit populär und hat seither den Ruf als Lieblings-Muster dieser Generation. Doch in dieser Saison schwören Stars und Influencer wieder darauf.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Catched by @lefrenchystyle || #pfw

Ein Beitrag geteilt von N I N A S U E S S (@ninasuess) am

Batik einfach kombinieren

Stars wie Gigi Hadid machen es vor und zeigen, wie schön das Trendmuster Batik zu weißen und cremefarbenen Hosen aussieht. Kombiniert man noch eine total angesagte Muschelkette dazu, ist der Casual-Look rundum perfekt!

Batik kann aber auch schick: Ein farbenfrohes Batik-Shirt, kombiniert mit einem schicken Blazer, peppt ein langweiliges Büro-Outfit auf. Wenn's noch schicker sein soll, gibt es die Batik-Muster auch als schicke Blusen.

Egal, wie der Look kombiniert wird, er bringt immer Farbe ins Spiel. Und so machen Sie die farbenfrohe Muster einfach selber nach!