Sommer verabschiedet sich – heftige Gewitter im Anmarsch

Nach den letzten schönen Sommertagen brauen sich nun heftige Gewitter über Teilen Deutschlands zusammen.
© dpa, Patrick Pleul

23. Oktober 2012 - 6:57 Uhr

Düstere Aussichten: Hagel und Starkregen

Was für ein Spätsommer! Hoch 'Dennis' hat uns ein super Wochenende beschert - mit Höchstwerten von 19 Grad auf Rügen bis 30 Grad am Oberrhein und ordentlich Sonne. Doch leider müssen wir nun wohl vom Sommer 2012 Abschied nehmen, die Aussichten für die nächsten Tage sind alles andere als rosig.

Ganz Deutschland erfreute sich an den letzten herrlichen Spätsommertagen: Freibäder öffneten extra noch einmal ihre Tore für alle Badefreunde, Familien grillten im Garten und vielerorts genossen die Menschen Veranstaltungen im Freien oder vergnügten sich in Biergärten.

Aber nun heißt es: Sommer 2012 adé! Heute wird es richtig ungemütlich: Die Temperaturen erreichen an der Nordsee nur noch 17 bis 20 Grad, besonders im Osten müssen die Menschen mit Hagel und Starkregen rechnen. Auch in anderen Teilen Deutschlands besteht Gewittergefahr. Und auch morgen müssen wir mit Regen und örtlich mit Gewittern rechnen.