Trend-Check

Badeanzüge: So finden Sie das richtige Modell für Ihre Figur

28. Juli 2020 - 15:20 Uhr

Badeanzüge schummeln schöner

Endlich ist der Badeanzug wieder angesagt. Einige Frauen werden aufatmen, denn bei ihm rutscht nichts mehr versehentlich raus, wenn Sie in die Fluten springen. Und die Trendteile haben noch mehr Vorteile.

Wie Badeanzüge der Figur schmeicheln und wie Sie den richtigen finden, verrät Ihnen RTL-Mode-Expertin Tanja Comba im Video.

Trend-Schnitt: One-Shoulder-Badeanzug

Badeanzug von Buffalo
Trend: One-Shoulder-Badeanzug von Buffalo.
© Baur

So richtig mit dem Trend schwimmen Sie mit einem Badeanzug im One-Shoulder-Look. Dieser wirkt elegant und streckt den Oberkörper optisch durch den asymmetrischen Schnitt. Wenn Sie Ihre Schultern betonen möchten, ist dieser Einteiler besonders gut geeignet, denn er lenkt die Aufmerksamkeit auf die Schulterpartie.

Dieses Modell* hat die optischen Vorteile des One-Shoulder-Schnitts, doch die dezenten Träger sorgen für optimalen Halt. Der Rüschen-Volant schafft Dimensionen und lässt die Oberweite größer wirken.

🛒 Zum Angebot bei Baur: Buffalo-Badeanzug*

Auffällige Muster: Dieser Trend umspielt Ihre Figur

Leoprint Badeasnzug von Grimaldimare.
Im Trend: Badeanzug mit raffiniertem Animal-Print.
© Peter Hahn

Der Mustertrend setzt sich auch in der Bademode durch. Auffällige Muster wie Animal-Print oder florale Designs sind im Trend. Diese formen die Figur, denn das verspielte Design lenkt die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre körperlichen Vorteile.

Dieser Badeanzug im Leoprint* setzt diesen Trend um. Das Design wird in der Taille dunkler und sorgt so für eine schöne Silhouette. Und geschickte Raffungen setzen die Brust in Szene.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Grimaldimare-Badeanzug*

Diese angesagten Details lenken die Aufmerksamkeit

Blauer Badeanzug
Trend: Badeanzug mit raffinierten Lagen.
© Peter Hahn

Besonders beliebt sind in diesem Sommer verspielte Details. Der Tipp der RTL-Mode-Expertin Tanja Comba: Details, wie Schnürungen, Raffungen oder Cut-outs, lenken die Aufmerksamkeit. So können Sie die Silhouette Ihres Körpers gekonnt formen.

Dieses Modell* ist figurschmeichelnd durch den vorderen Plissee-Besatz. Die überkreuzten Lagen bilden Dimensionen, die die Taille schmälern und die Brust schön formen.

Preis: 119,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Badeanzug von Grimaldimare*

Der Badeanzug darf auch trocken bleiben

Dieses Jahr wird der Badeeinteiler sogar zum Allrounder, wie man auf den Instagram-Kanälen der großen Influencerinnen sieht. Im Badefummel bummeln, zur Party oder ins Büro, da geht einiges.

Kylie Jenner und Co. zeigen uns in ihren Posts, das die trendigen Einteiler Hingucker sind – und das nicht nur im Pool, sondern auch auf dem Trockenen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

💛 @lotko

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

Den Star-Look umsetzen: So tragen Sie Ihren Badeanzug im Alltag

Schwarzer Badeanzug von Lascana.
Schwarzer Badeanzug mit figurschmeichelnden Raffungen.
© Baur

Die Stars machen es vor: Der Badeanzug ergänzt das Alltagsoutfit! Mit ein paar Tricks können Sie Ihren Badeanzug ganz einfach in Ihr Outfit integrieren. Das Trendteil ist auch im Alltag beliebt, da sich der Stoff schön dem Körper anschmiegt und interessanter aussieht als ein Baumwolltop. Tipp: Schlichte Badeanzüge ersetzen ganz einfach Tops oder Bodys! Kombinieren Sie Ihren schwarzen Badeanzug mit einer Jeans für einen Casual-Look wie Kylie Jenner – oder mit einem farblich abgestimmten Blazer für einen schicken Business-Look.

Dieser schlichte schwarze Badeanzug* lässt sich zu allem kombinieren. Er setzt die Figur optimal in Szene mit dem anschmiegsamen Stoff und den raffiniert platzierten Raffungen. Das zaubert eine schöne Taille.

🛒 Zum Angebot bei Baur: Lascana-Badeanzug*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.