Nach zahlreichen Festival-Absagen

Sommer-Open-Air kommt: Stars feiern auf Bühne in Hannover

Oliver Pocher auf der Bühne auf einem Schützenplatz. in Hannover. Im Sommer wird er wohl wieder kommen.
Oliver Pocher auf der Bühne auf einem Schützenplatz. in Hannover. Im Sommer wird er wohl wieder kommen.
© imago images/Future Image, Torsten Gadegast via www.imago-images.de, www.imago-images.de

16. April 2021 - 16:11 Uhr

Veranstaltungs-Comeback

Ist der Sommer nun gerettet? "Mit "Back On Stage" sollen in Hannover ab dem ersten Juni zahlreiche große Künstler endlich wieder vor Publikum spielen dürfen – coronakonform natürlich. Daran war bisher kaum zu glauben, denn erst vor Kurzem sagen zahlreiche große Festivals ihre Veranstaltungen für dieses Jahr ab.

Top-Stars erwartet

Bei "Back On Stage" sollen viele bekannte Gesichter auf der großen Gilde Parkbühne in der Landeshauptstadt von Niedersachsen stehen. Unter anderem haben sich Johannes Oerding, Michael Schulte, Alvaro Soler und Revolverheld angekündigt. Oliver Pocher wird am 3. Juni den Auftakt der prominenteren Gesichter machen. Auch Sasha und Terry Hoax sollen mit am Start sein. Gefolgt von Olli Schulz.

Das Corona-Konzept

"Wer weiß noch, wie sich Musik anfühlt?" fragen die Veranstalter und wollen es den Hannoveranern zeigen. Dafür wollen sich die Veranstalter auch an alle Corona-Auflagen halten. "Der Prozess ist momentan sehr dynamisch. Somit kann es am Ende sein, dass ein negatives Testergebnis dann Voraussetzung sein wird, ansonsten befinden wir uns unter frischer Luft. Wir haben Abstände, wir haben ein Sicherheitskonzept, Hygiene-Konzept und ein Einbahnstraßensystem", hebt Nico Röger von Hannover Concerts gegenüber RTL Nord hervor. Bis zum 5. September soll dann ganz sicher getanzt und gefeiert werden.

Auch interessant